Sagt eurem Leerstand im Kleingartenverein den Kampf an!

Leerstände in Kleingärten sind immer öfter beim Schlendern durch den eigenen Kleingartenverein zu sehen. Ungepflegte, verwildernde Gärten, um die sich niemand kümmert. Der Leerstand von morgen. Meist ist dieses Bild jedoch bereits seit Monaten oder Jahren zu sehen. Der aktuelle Pächter kümmert sich nicht mehr seinen Garten. Und ohne Erlaubnis darf der Verein nicht selbstständig aktiv werden um den Garten kurzfristig in Schuss zu bringen um ihn anschließend wieder neu zu verpachten. Neue Interessenten für einen Chaos-Garten zu bekommen ist sehr schwer. Wir haben alle Herausforderungen einmal zusammengetragen und zeigen dir mögliche Lösungen und Anregungen für deinen Verein.

Ursachen für Leerstände

• Altersbedingte Kündigungen
• Zeitprobleme
• Hausbau, keine Zeit für zwei Gärten
• Desinteresse
• Verändertes, schlechtes Klima in Vereinen
• Fehlender Zusammenhalt unter den Gartenfreunden
• Die Erwartungen der Gartenfreunde an einen Kleingarten haben sich geändert oder werden nicht mehr erfüllt

Vereinsprobleme bei Leerständen in Kleingärten

– Interessenten gibt’s es im Grunde keine. Und nicht von jetzt auf gleich.
– Wenn dann doch einmal jemand Interesse hat wird er von der vielen Arbeit förmlich erschlagen, den ein unbewirtschafteter Garten mit sich bringt.
– Falls der Verein freiwillige Helfer hat, um Gärten zeitnah in Schuss zu bringen, können diese jedoch nicht über Monate und Jahre hinweg immer wieder helfen. Nur weil der Garten nicht vermietet werden kann.
– Das Rückbauen von nicht vermietbaren Gärten in ein Vereinsgrundstück ist eine haarige Angelegenheit. Und ist nicht immer möglich.
– Interessenten finden deinen Verein überhaupt nicht. Denn von Google Maps haben noch nicht alle gehört. Ein Basis-GOOGLE MAPS EINTRAG ist in unserer Lösung bereits mitinbegriffen. Dazu später mehr. Aber auch die Webseite ist nicht für Google optimiert. Das ist so als wenn du in deinem Gartenverein zwar viele Gärten hast aber kein Weg führt hinein.

Auswirkungen von Leerständen

Leere Gärten haben viele Auswirkungen auf Kleingartenvereine:
• Ungepflegte Gärten zeigen ein ungepflegtes Bild des Vereins.
• Unkräuter wachsen fröhlich vor sich her und wuchern in Nachbargärten und sorgen hier für Mehrarbeit
• Gartenfreunde macht das sowas natürlich sauer. Man selbst kümmert sich wo man kann und dann so was. Das Miteinander im Verein wird schwierig
• Es bleiben Pachteinnahmen aus, die der Verein selbstverständlich für laufende Kosten und Rückstellungen braucht
• Ungepflegte Gärten machen leider auch einen schlechten Eindruck bei neuen Interessenten. „Was ist denn hier los? Oh ha. Kümmert sich hier niemand drum?“ • Interessenten, die mit der Vorstandsarbeit in der Vergangenheit wenig zu tun hatten, wissen natürlich auch nicht, dass man als Verein hier nicht einfach sofort für klar Schiff sorgen kann. Obwohl genau das der Verein gerne würde.
• Leider kümmern sich nicht mehr alle Pächter um Ihre Gärten wenn es darum geht sich vom Garten zu trennen
• Es pachten keine neuen und vor allem jüngere Leute – Der Verein vergreist langsam aber sicher. Gerade hier ist es notwendig jüngere Interessenten anzusprechen. Wie das gehen könnte lesen Sie weiter im Abschnitt „Ansprache junger Leute“

Ansprache junger Leute

Junge Leute lesen keine Tageszeitung mehr. Dieses Medium liegt einfach nicht im Trend. Es ist statisch, zu langsam, nicht aktuell genug, repräsentiert keine Interessen der jungen Leute und kostet dann auch noch Geld. In Summe keine Anschaffung wert. Es liegt somit auf der Hand. Jede Generation hat Ihre eigenen Medien mit denen Sie aufwachsen oder die sie bevorzugen. Gestern war es noch Facebook, dann Instagram. Was kommt als Nächstes? Die Herausforderung besteht daran, diese Tatsache zu erkennen und darauf zu reagieren. Eine mögliche Lösung hierfür besteht aus mehreren Faktoren. Die Basis bietet eine moderne, einladende und informative Webseite. Mittels Online-Marketing kann man dann über sogenannte „Marketing-Kanäle“ unterschiedliche Zielgruppen erreichen und ansprechen. Eine mögliche Lösung hierfür bieten wir mit unserem Produkt Online-Marketing an. Dies richtet sich an alle Vereine die bereits eine optimierte und verbesserte Webseite von UNSER KGV ONLINE gekauft oder gemietet haben und jetzt neue Interessenten suchen.

Die Webseiten-Pakte von UNSER KGV ONLINE stehen hier in verschiedenen Varianten zu Verfügung.  Diese werden immer wieder mit Neuerungen für Vereine verbessert um diese so zu unterstützen und zeitlich zu entlasten:

Was Gartenvereine bereits gegen den Leerstand unternommen haben

• Freiwillige Helfer für die Instandhaltung finden
• Anzeigen bei eBay Kleinanzeigen, die jedoch nach Monaten zur Karteileiche werden und dann automatisch von gelöscht werden
• Mehrfache Kommunikation mit den aktuellen Vorbesitzern um Unterstützung
• Zeitungsannoncen, die aber leider nur ältere Garteninteressierte ansprechen. Das Problem mit der Verjüngung des Vereins wäre hiermit noch nicht gelöst

Du machst noch mehr? Schreib’s in die Kommentare.

Die Grundvoraussetzungen für einen Erfolg

Wie immer im Leben gibt es keine einfache Antwort und den einen richtigen Weg. Wie immer führen viele Wege nach Rom. Wenn Sie selbst einen super Weg gefunden haben, schreiben sie uns, wir ergänzen Ihre Ideen. So können alle Kleingartenvereine etwas davon haben.

Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Vermietung sind:
– Behalten Sie das Alter Ihrer Gartenfreunde im Auge. Durch persönliche Gespräche können Sie die Motivation und die aktuelle Stimmung einfangen. Anhand dieser Informationen können Sie zukünftige Leerstände vorhersagen und somit vorbereitet darauf reagieren. Mehr hierzu im PDF.
– In zu vermietenden Gärten eine Grundordnung reinbekommen. Niemand hat Interesse an einem Garten indem verrostete Gartengeräte wie Rasenmäher im Freien stehen
– Grobe Schönheitsreparaturen: Kleine Risse in den Wänden oder die Farbe blättert ab? Wäre es nicht toll ein Mini-Budget für solche Reparaturen zu Verfügung zu haben um den Wert und die Attraktivität von leeren oder vermüllten Gärten zu verbessern?
– Scharfe und unverwackelte Fotos vom Garten und von der Laube. Das Auge isst mit. Diese Fotos werden natürlich besser je mehr Arbeit in die „Renovierung“ der Gärten gesteckt wird.
– Moderne Präsentation dieser tollen Fotos auf einer Webseite die neue Interessenten anlockt.

Kreative Ideen von anderen Vereinen – Das PDF zum herunterladen

Wir haben mit einigen Vereinen gesprochen, eine Umfrage gestartet und daraus eine Sammlung an kreativen Lösungen zusammengestellt. Herausgekommen ist ein Erfahrungsaustausch.

Mach hier bei unserer Umfrage mit und unterstütze uns andere Vereine mit deinem Input zu unterstützen. Als Bonus erhältst du einen 50€ Gutschein, den du für alle unsere Produkte und Dienstleistungen im Onlineshop einlösen kannst.

Nach erfolgreicher Teilnahme kannst du dir auf Wunsch alle Ergebnisse kostenlos als PDF herunterladen.

Praxisbeispiel: KGV Vogelsang e.V. in Braunschweig

Ausgangssituation:

Der Verein besaß zuvor keine Webseite. Er stand wie viele Kleingartenvereine in Deutschland vor dem selben Problem. Immer häufiger werden Gärten frei und es ist kein neuer Pächter in Sicht.

Unsere Maßnahmen:

Logo: Zunächst wurde das bereits bestehende Logo vektorisiert um es für die neue Webseite benutzen zu können. Wäre ja schade wenn etwas unscharf beim Interessenten angezeigt wird. Das buchbare Produkt hierzu findest du hier.

Webseite erstellen: Eine für Gartenfreunde optimierte Webseite kommuniziert alle wichtigen Informationen rund um den Verein - anschaulich und geordnet. Neue Interessenten werden so nicht gleich abgeschreckt und bekommen einen ersten guten Eindruck. Interessenten können sich die ersten Fragen nach dem Standort, der Größe und dem Preis selbst einholen. Impressionen in Form von Fotos in einer Fotogalerie zeigen ein authentisches Vereinsleben. Bestellen Sie Ihre eigene Vereinswebseite gleich hier.

Verein pflegt freie Gärten online ein: Freie Gärten / Parzellen konnten bereits nach kurzer Zeit online eingestellt werden. Pächter können diese so rund um die Uhr besichtigen. Zuhause und unterwegs. Potentielle Bewerber können Ihren Lieblingsgarten so auch viel einfacher mit Freunden und der Familie online teilen und gemeinsam eine Entscheidung treffen. Alle weiteren Texte zum Verein, zu Abläufen, Fotos und Termine pflegte der Verein selbstständig ein.  Wer hier Hilfe benötigt kann das aber auch hier bequem hinzubuchen.

Marketing: Nachdem alle freien Gärten online waren wurde eine Online-Marketing Kampagne gestartet. Diese kann hier erworben werden.

Auswertung der Marketing-Maßnahmen in Zahlen

Views

Saves

Clicks

Leads

%

Finaler Leerstand

Die Kombination aus einer übersichtlichen Webseite, allen relevanten und allgemeinen Informationen, den Details der Gärten und einer Marketing-Kampagne führte uns gemeinsam zu einem tollen Ergebnis. Insgesamt wurden unsere Werbeanzeigen 1831x angeschaut (views), 8x für später gespeichert (saves) und 871x wurden die Anzeigen angeklickt. Dies Alles generierte 15x neue Kontaktinformationen (leads) zu neuen Interessenten. Schlussendlich konnte der Verein für jeden der 7x offenen Gärten einen neuen Pächter finden. Ein voller Erfolg.

 

Unser Lösung in Kurzform

  • Sicherstellung, dass es ein professionelles und vektorisiertes Logo gibt. (Mehr Informationen hier)
  • Lieferung einer modernen und übersichtlichen Webseite, die alle relevanten Informationen für neue und alte Pächter kommunizierte. (Mehr Informationen hier)
  • Planung und Umsetzung einer Online-Marketing-Kampagne die mehr als doppelt so viele Interessenten generierte als freie Gärten zu Verfügung standen. (Mehr Informationen)

Eine vollständige Liste weiterer möglichen Leistungen und Produkte können Sie hier in unserem Onlineshop einsehen.

Das könnte dich interessieren!

Unser eBook "Leerstand NEIN DANKE" hilft dir deinen Leerstand selbst in die Hand zu nehmen.

- Mit über 42 Ideen zum selbst ausprobieren (von anderen KGVs getestet)
- Deinen KGV neuen Mietern schmackhaft machen
- Jüngere, p
otenzielle Mieter finden

    * Pflichtfelder. Nachdem alle Felder richtig augefüllt sind, aktiviert sich der Download-Button.

    Haben wir etwas vergessen?

    Teile uns gern deine Lösungen und deine Vorschläge mittels Kommentar oder E-Mail mit. Womit hast du gute Erfahrungen gemacht? Wir veröffentlichen deine Informationen gern in diesem Blog-Beitrag. So können auch andere Gartenfreunde von deinen Ideen profitieren.

    Empfehle diesen Artikel einem Gartenfreund weiter

    Wir beraten dich gern
    Hallo Gartenfreund,
    gern beraten wir dich telefonisch.







      Ihr Wunschtermin (Mo.- Fr. 10-18 Uhr)

      Service Level
      Das Service Level sorgt für eine nachhaltige Webseite.